fourn de

Diese kleinen Inseln und Inselchen ist eine versteckte Schatzkammer der Ägäis Authentizität. Diese Qualität macht sie unter den Leuten populär , die für Echtheit, Einfachheit und Ruhe suchen. Und doch ist ihre Popularität nicht zu ihrem Charakter beeinflussen: sie eine romantische und ruhige Ziel bleiben. Ein Ort der wirklichen Erholung durch die Erfahrung eines Lebens und einer Natur für den modernen Menschen verloren.

Fourni, oder einfach nur Fournoi, ist ein Komplex von etwa 20 kleinen Inseln, zwischen Samos, Ikaria und Patmos, einen kleinen Archipel. Nur die zwei von ihnen, die größeren, sind bewohnt. Im Gegensatz zu ihren kleinen Bereich, hat ihre lacelike Küste die unglaubliche Länge von mehr als 120 km. Ein endloses Kontinuum von Buchten und kleinen Buchten in breiter oder tiefer Buchten. Die größere Anzahl von ihnen sind nur mit dem Boot, wenn andere zu Fuß. Sie veranstalten abgelegene Strände, Robben, Delfine und Ausreißer aus den großen Städten, die die Freiheit der makellos natürliche Schönheit suchen.

Im Mittelpunkt des Komplexes liegt der Hauptort und Hafen der Insel; die Hora von Fournoi. Die Hauptstadt dieses Fischer Reich. Von hier aus kann man mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder zu Fuß die zentrale und Hauptinsel, durch seine lange Netz von Straßen und Wegen zu erkunden. Diese Expeditionen wird man zu kleinen Fischersiedlungen fahren, einsame Strände und malerische Landschaften.

Hier findet man eine autarke Leute zu treffen, ein traditionelles und reich an kleinen Grazien Leben. Frischen Fisch, ausgezeichnete Fleisch und Käse, feine Olivenöl und Honig von höchster Qualität: Hier wird eine ausgezeichnete Küche, auf der Grundlage der hervorragenden lokalen Produkten.

Hier Urlaub ist wirklich therapeutisch. Eine Rückkehr zu den Grundlagen der menschlichen Natur.

Augenblick bitte. Die Suche dauert wenige Sekunden.